News

Kameradschaftsfest 2017

Ehrung für 10 & 20 Jahre Denny Tiede, Jens Eggers und Martin Frantz
H.-Jochen Hüttmann für 40 Jahre und Jens Rixen für 50 Jahre Feuerwehr
Beförderung von Torben Rasmussen zum Löschmeister

Jugendversammlung 2016 am 07.01.2017

Unsere Jugendversammlung stand dieses mal unter dem Zeichen Führungswechsel. Die Versammlung wurde wie gewohnt durch unseren Jugendgruppenleiter Hauke um 15:10 Uhr eröffnet. Nach der Begrüßung der Gäste hat unsere Schriftführerin Lina das Protokoll von 2015 verlesen. Weiter ging es mit der Verlesung des Jahresberichts der Jugendfeuerwehr für 2016 durch Hauke.

Der Kassenbericht wurde durch die Kassenführerin Justine verlesen, der so auch durch die Kassenprüfung bestätigt wurde. Unser Jugendausschuss wurde anschließend einstimmig entlastet.

Unsere beiden „ Großen“ Justine Zornig und Arnd Holm wurden mit einem kleinem Geschenk aus der Jugendfeuerwehr verabschiedet. Die Beiden sind jetzt aktive Feuerwehrleute der Feuerwehr Oldendorf. Das freut unsern Wehrführer Matthias Pieper besonders.

Dieser führte auch die anschließenden Wiederwahlen bzw. Neuwahlen. Hauke Kloth und Lina Solterbeck wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der neue Jugendgruppenführer ist Bendix Hartfeil und der neue Kassenführer Paul Hartfeil.

Nach den Grußworten der Gäste ging es dann unter dem Punkt Verschiedenes ans „Abschied nehmen“. Mario Zornig verabschiedete als Ausbilder Matthias Pieper und überreicht ihm ein kleines Dankeschön-Geschenk.

Anschließend dankte Mario in einer kleinen Rede allen für die schöne Zeit und den vielen Erlebnissen in den vergangen vier Jahren. Und wünscht seinem Nachfolger Torben Rasmussen alles Gute für die Zukunft.

Auch Hauke hatte noch ein Abschiedsgeschenk, aber diesmal für Mario, von den Kid`s.

Ende der Versammlung um 16:05 Uhr

Mit dem neuen Feuerwehrjugendwart Torben ging es endlich zum „gemütlichen Teil“ über. Bei Kaffee und Kuchen wurde sich noch ein wenig unterhalten und gefachsimpelt. Hier noch mal ein Dankeschön an die Eltern die mit ihrer Kuchenspende dies möglich machen.

Jahreshauptversammlung vom 06.01.2017

Die Versammlung startete das erste mal unter dem neuen Wehrführer Matthias Pieper um 19:33Uhr. Nach der Begrüßung der Kameradinnen und Kameraden folge die der Gäste aus der Politik und dem Feuerwehrwesen.

Im Anschluss wurde unseren verstorbenen Kameraden Siegfried Peschutter, Klaus Heutmann und Max Holst mit einer Schweigeminute gedacht.

Die Sitzung wurde dann für unser gemeinsames Essen, gesponsert durch die Gemeinde, unterbrochen.

Weiter ging es mit dem Jahresbericht 2016 von Matthias mit Themen Wehrführerwechsel, Digitalfunk, Veranstaltungen, Einsätze und Jahresabschlussübung.

Markus Zentgraf stellte den Kassenbericht vor, mit anschließender einstimmiger Entlastung des Vorstandes.

Es folgten die Kurzberichte vom Gerätewart Fabian Schwarz, Funkwart Mark Ott, Atemschutzgerätepfleger Holger Sören-Bolten, Sicherheitsbeauftragten Christian Möller und unser Brandschutzerzieherin Sarah Goldschmidt. Unser Jugendgruppenleiter Hauke Kloth berichtete von den Tätigkeiten in der Jugendfeuerwehr. (Berichte wurden zum Teil in Abwesenheit verlesen)

Mit den Grußworten der Gemeinde durch Birte Ohlfest ging es weiter, ihr folgte von der Kreisfeuerwehr Dirk Krüger der auch noch die neuen Mitgliedsausweise des KFV-Steinburg mitbrachte. Tolle Aktion! Von der Amtswehrführung sprach Jörg Mollenhauer seine Grußworte aus.

Ein Highlight war die Übernahme von Arnd Holm und Justine Zornig von der JF in die aktive Wehr sowie die Aufnahme der Kameradin Kerstin Straub des Kameraden Denny Tiede und Thorsten Panskus.

Gewählt wurde selbstverständlich auch:

Torben Rasmussen als Jugendwart

Uwe Vollmert als stellv. Gruppenführer MZF

Mario Zornig als stellv. Kassenwart

Michael Mader als stellv. Sicherheitsbeauftragter

Denny Tiede in den Festausschuss

Thorsten Bartelt als Kassenprüfer

 

 

Auch Ehrungen und Beförderungen wurden durchgeführt:

 

Arnd Holm wird zum Feuerwehrmann befördert

Justine Zornig wird zur Feuerwehrfrau befördert

Carsten Witt wird zum Feuerwehrmann befördert

Feuerwehrmann Arnd Holm wird zum Oberfeuerwehrmann befördert

Feuerwehrmann Carsten Witt wird zum Oberfeuerwehrmann befördert

Atemschutzgerätepfleger Holger Bolten-Söhren wird zum Löschmeister befördert

Funkwart Mark André Ott wird zum Löschmeister befördert

 

Heiko Mohr wird für 10 Jahre Mitgliedschaft in der FFO geehrt

Hans Wilhelm Gloyer wird für 50 Jahre Mitgliedschaft in der FFO geehrt

 

Es folgte der Punkte Ausbildungslehrgänge in dem Jan Christian Ott alle zurückliegenden und zukünftige Lehrgänge mit Teilnehmern ansprach.

 

Unter dem Punkt Dienstplan & Veranstaltungen 2017 wurden wir durch Jan bestens informiert.

 

Mit der Verteilung unser neuen Sweatshirt-Jacken, weiterer digitaler Meldeempfänger und das Einsammeln der Ordnungsgelder unter dem Punkt Verschiedenes war die Versammlung fast zu Ende.

 

Als Schmankerl zum Schluss wurde unserem ehemaligen Wehrführer Heiko Mohr für sein Engagement ein Dankeschön-Geschenk überreicht.

 

Ende der Versammlung 22:36Uhr

Danke!!

Ich wollte mich hier mal bei „meinen Kid’s“ der Jugendfeuerwehr bedanken. Für den Spaß miteinander, das gemeinsame Lernen und die vielen Aktionen. Vom Zeltlager, der 24h-Übung, dem Dienst, der Vorbereitung zur Leistungsspange und der erfolgreichen Teilnahme bis zu den Kreisveranstaltungen und vieles mehr.

Mein Dank gilt auch den Betreuern, ohne die es nicht möglich ist eine gute und abwechslungsreiche Dienstgestaltung durchzuführen.

Ein Dankeschön auch an die Eltern, für so manche „Taxifahrt“, auch am Wochenende zu früher Stunde.

Meine Zeit als Jugendfeuerwehrwart endet nun am 6. Januar. Es war eine spannende aber auch anstrengende Zeit die viel persönliches Engagement forderte. Ich freue mich nun die zusätzliche Zeit gemeinsam mit meiner Frau zu verbringen und unser Leben etwas zu entschleunigen.

Ich wünsche dem neuen Jugendfeuerwehrwart alles Gute für sein Amt und viel Spaß bei der Arbeit mit den Kid’s.

Der Führungswechsel hat stattgefunden!

Mit Matthias Pieper, unserem neuen Wehrführer, und Jan-Christian Ott, als sein neuen Stellvertreter, geht es jetzt mit Schwung in den Feuerwehralltag.

Wir wünschen ihnen alles Gute für die zukünftigen Aufgaben.

 

Ein Führungswechsel wird stattfinden…

Unser jetziger Wehrführer Heiko Mohr hat sein Amt aus privaten Gründen zur Wahl gestellt und beendet somit leider seine Tätigkeit als Gemeindewehrführer zum 30.06.2016.

Für sein Engagement, schon mal an dieser Stelle, ein großes DANKESCHÖN.

 

Unser stellvertretender Wehrführer Matthias Pieper hat sich dann auch sofort bereit erklärt, dieses Amt weiterzuführen und wurde als einziger Kandidat durch die Mitgliederversammlung am 22.04.2016 bestätigt. Er wird seine Dienstgeschäfte ab den 01.07.2016 aufnehmen.

Wir wünschen ihm hierzu alles Gute und immer die richtige Einschätzung der Lage. Er kennt seine „Truppe“ ja :-).
 

Der freie Posten als stellvertretender Gemeindewehrführer wird am 06.06.2016 zur Wahl gestellt. Hier müssen die Kameraden der Feuerwehr dann ihre Stimme für entsprechend vorgeschlagene Kameraden bzw. Kameradinnen abgeben. Mal schauen wer es denn wird.....

 

Es ist entschieden..., Jan Chr. Ott ist unser neuer stellvertretender Gemeindewehrführer. Er wurde am 06.06.2016 in geheimer Wahl durch die Kameraden bestätigt. Sein Posten als Gruppenführer wurde durch Sarah Goldschmidt neu besetzt. Sie wurde in geheimer Wahl bestätigt. Auch hier beginnen die Dienstgeschäfte am 01.07.2016.

Wir wünschen beiden alles Gute für ihre zukünftigen Aufgaben.

Kameradschaftsfest 2016 am 30.01.2016

Auch im diesem Jahr fand unser Fest in Krummendiek statt. In dem Lokal „Zum alten Schlossberg“ wurde ordentlich gefeiert.

Nach der offiziellen Begrüßung durch unseren Wehrführer Heiko Mohr starteten wir gleich mit dem leckeren Essen.

Im Anschluss wurden die Kameraden Timo Schröder für 20 Jahre, Thies Meyn für 40 Jahre und Max Holst für 50 Jahre in der Feuerwehr mit den jeweiligen Jahresspangen geehrt. Max Holst wurde zusätzlich für sein langjähriges Engagement für die Jugendfeuerwehr noch zum Ehrenjugendfeuerwehrwart ernannt.

Der Kamerad Jens Eggers erhielt für 25 Dienstjahre das Brandschutzehrenzeichen in Silber und der Kamerad Klaus Ahmling für 40 Dienstjahre das Brandschutzehrenzeichen in Gold. Nach den Ehrungen folgten auch gleich die Beförderungen. Es wurde Jens Eggers zum Löschmeister, Mario Zornig zum Hauptlöschmeister und Heiko Mohr zum Oberbrandmeister befördert.

Heiko und Mario mussten sich auch gleich mit den neuen Dienstgraden beim Amtswehrführer Thorsten Beuck melden.

Besondere Aufmerksamkeit bekam unser Kamerad Thorsten Bartelt. Er feierte nämlich seinen 50sten Geburtstag. Nach einer Ehrenrunde von Thorsten ging es dann auch gleich ans Tanzen und Feiern mit der Musik von Dieters’s Disco. Zwischendurch wurden wir noch mit einer Darbietung unser Kameradinnen Sarah und Niki bestens unterhalten.

5 Generationen Wehrführung Oldendorf!

Aktuelles

 Wo bleibst Du? Wir brauchen Dich!

 Möchtest du mehr erfahren?

[weiter]

Da war doch noch was..

 

Der kleine Tjark ist da.

Er wurde am 6.10 um 19:08 Uhr mit 3590g geboren und

ist 52cm groß.

Die Kameraden der Feuerwehr gratulieren den Eltern und wünschen alles Gute.

Treckerkino in Oldendorf 09.11.2017

 

[Video]

Übungen der Wehr 2017

 

[Bilder]

Sophie Katharina

hat das Licht unsere Welt erblickt.

Die kleine wurde um 0:23 Uhr am 25. April geboren,

ist 51cm groß und wiegt 3400g.

Die Kameraden der Feuerwehr gratulieren den Eltern Sarah und Mathias und wünschen alles Gute.

Kameradschaftsfest 2017

 

[Bilder]

Jugendversammlunng 2016

 

[Bericht]

JHV der aktiven Kameraden

 

[Bericht]