LF 10/6

Löschfahrzeug LF 10/6

Funkrufnahme: Florian Steinburg 40-44-01

Löschfahrzeug mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlösch-Kreiselpumpe mit 1000 l/min Nennförderleistung bei einem Nenndruck von 10 bar (FP 10/10), einer Schnellangriffseinrichtung, einem Löschwasserbehälter mit 600l Wasser, einem Beleuchtungsmast und einer feuerwehrtechnischen Beladung.

  Technische Daten
       
  Aufbau:   Albert Ziegler
  Baujahr:   2004
  Fahrgestell:   Mercedes-Benz 815 ATEGO
  Motor:   4-Zylinder Turbo-Diesel
  Tankinhalt:   75 Liter
  Getriebe:   Mechanisches 6-Ganggetriebe
  Leistung:   110 kW / 150 PS
  Zul. Gesamtgewicht:   8000 kg

Weitere Informationen zur Einbaupumpe, zur tragbaren Pumpe PFPN (Portable Fire Pump Normal Pressure), zum Stromerzeuger und zum Hochdrücklüfter.

Einbaupumpe

  Technische Daten
       
  Baujahr:   2004
  Hersteller:   Albert Ziegler
  Antrieb:   Fahrzeugmotor
  Nenndruck:   10 bar
  Nennförderstrom:   1000 l/min
  Nenndrehzahl:   3720 U min-1
  Entlüftungseinrichtung:   Automatisch

Tragbare Pumpe

  Technische Daten
       
  Baujahr:   2009
  Hersteller:   Albert Ziegler Typ Ultra Power
  Antrieb:   VW-3-Zylinder-4-Takt-Aluminiummotor
Leistung 45 kW
  Nenndruck:   10 bar
  Nennförderstrom:   1500 l/min
  Nenndrehzahl:   5200 U min-1
  Entlüftungseinrichtung:   Automatisch
  Pumpendruckregler :   Tourmat
  Gewicht:   195 kg

Stromerzeuger

  Technische Daten
       
  Hersteller:   Eisemann
  Typ:   BSKA 6,5
  Motor:   Benzin 2-Zylinder, 3000 U min-1,
      Luft/Luft-Kühlung, Tankinhalt 10,5 l
  Generator:   Synchron, 50 Hz,
      3 Phasen 400 V, 6500 VA,
max. 9,3 A
      1 Phase 230 V, 5000 VA,
max. 21,7 A
  Betriebszeit:   4,8 Stunden bei ¾ Last
  Gewicht:   118 kg

Überdrucklüfter

  Technische Daten
       
  Hersteller:   Tempest
  Typ:   Power Blower
  Motor:   Vier-Takt-Benzinmotor
4,2 kW / 5,7 PS
  Luftleistung normal:   25.100 m3/ h
  Luftleistung max. :   56.475 m3/ h
  Gewicht:   34,5 kg

Sonstige Beladung des Fahrzeugs

5 Generationen Wehrführung Oldendorf!

Aktuelles

 Wo bleibst Du? Wir brauchen Dich!

 Möchtest du mehr erfahren?

[weiter]