Weiters aus dem Jahr 2018

Jugendversammlung 2017 am 06.01.2018

 

Unsere diesjährige Jugendversammlung wurde wie gewohnt, aber zum letzten mal, durch unseren Jugendgruppenleiter Hauke eröffnet. Nach der Begrüßung der Gäste hat unsere Schriftführerin Lina das Protokoll von 2016 verlesen wollen, aber leider wurde das aus 2015 ausgedruckt. Die Verlesung wird somit auf dem nächsten Dienst vorgenommen. Weiter ging es mit der Verlesung des Jahresberichts der Jugendfeuerwehr für 2017 durch Hauke.

 

Der Kassenbericht wurde durch den Kassenführer Paul verlesen, der so auch durch den 2. Kassenwart bestätigt wurde. Unser Jugendausschuss wurde anschließend einstimmig entlastet.

 

Jetzt kam der Moment wo unser Hauke offiziell die Jugendfeuerwehr verlassen musste. Hauke hat seine Jugend in der Feuerwehr Oldendorf verbracht und wechselt jetzt in seine Heimatwehr Krummendiek. Nach einer Pause wird er aber als Ausbilder wieder in den Reihen der Jugendfeuerwehr stehen. Für die tolle Zeit mit ihm, bekam Hauke noch kleines Geschenk.

 

Dann ging es an die Wahlen des Jugendausschusses. Unser Wehrführer Matthias leitete diese. Als neuer Jugendgruppenleiter wurde in geheimer Wahl Oke Solterbeck gewählt, Zoe Schuldt wurde zur Jugendgruppenführerin gewählt und neuer Schriftführer ist Leon Schanze. Unser alter und neuer Kassenführer ist Paul Hartfeil.

 

 

 

Nach den Grußworten der Gäste ging es dann unter dem Punkt Verschiedenes wieder ans „Abschied nehmen“. Torben Rasmussen wurde als Jugendfeuerwehrwart verabschiedet und mit einem Geschenk von den Kid’s und Ausbildern für seine Dienste geehrt. Torben versprach aber weiterhin als Ausbilder zur Verfügung zu stehen.

 

 

 

Unser neuer Jugendfeuerwehrwart ist jetzt Thorsten Panskus, der mit viel Elan nun an seine Aufgabe geht.

 

Der offizielle Teil endete um 16:10 Uhr. Mit dem neuen Jugendfeuerwehrwart Thorsten ging es zum „gemütlichen Teil“ über. Bei Kaffee und Kuchen wurde sich noch angeregt unterhalten.

 

 

 

Hier noch mal ein herzliches Danke an die Eltern, die mit ihrer Kuchenspende dies

ermöglicht hatten.

 

Jahreshauptversammlung vom 05.01.2018

 

 

 

Unsere diesjährige Versammlung startete pünktlich 19:30Uhr. Unser Wehrführer Matthias begrüßte die Kameradinnen und Kameraden und die Gäste der Gemeindevertretung und dem Feuerwehrwesen. Anschließend gratulierte er unserem Kameraden Denny Tiede zum Geburtstag.

 

 

 

Nach einer kurzen Eröffnungsrede wird unserem verstorbenen Kameraden Uwe Sievers mit einer Schweigeminute gedacht.

 

Die Sitzung wurde dann für unser traditionelles gemeinsames Essen unterbrochen.

 

 

 

Weiter ging es mit dem Jahresbericht 2017 mit dem Überblick der Einsätze und der Problematik der Anzahl an Atemschutzgeräteträger und deren Einsatzbereitschaft.

 

Der Kassenbericht wurde dann wieder von Markus Zentgraf vorgestellt. Die Kassenprüfer lobten die sehr gute Führung dieser und erbaten die Entlastung des Vorstandes. Dieses geschah dann auch einstimmig.

 

 

 

Es folgten die Berichte vom Gerätewart Fabian Schwarz, dem Funkwart Mark Ott, dem Atemschutzgerätepfleger Holger Sören-Bolten, der Brandschutzerzieherin Sarah Goldschmidt, unseren Sicherheitsbeauftragten Christian Möller und Michael Mader sowie des Jugendgruppenleiters Hauke Kloth, der aus der Jugendfeuerwehr berichtete.

 

Mit den Grußworten der Gemeinde durch unseren Bürgermeister Hennig Schultz-Collet ging es weiter, ihm folgte der neue Kreiswehrführer Frank Lobitz. Von der Amtswehrführung sprach Marcel Hehr seine Grußworte aus.

 

 

Aus ihrem „Probejahr“ wurde die Kameradin Kerstin Straub und die Kameraden Denny Tiede und Thorsten Panskus endgültig in die Wehr aufgenommen.

 

 

 

Gewählt wurde dieses Jahr selbstverständlich auch wieder:

 

    Thorsten Panskus als neuer Jugendwart

    Denny Tiede als neuer Gruppenführer LF10/6

    Fabian Schwarz als alter und neuer Gerätewart

    Sarah Goldschmidt als altes und neues Mitglied im Festausschuss

    Michael Mader als alter und neuer Kassenprüfer

 

Als neue Getränkewarte, für die Nachfolge von Uwe Biallas, wurden Uwe Volmert und Timo Schröder benannt.

 

 

 

Auch Ehrungen und Beförderungen wurden durchgeführt:

 

 

 

    Denny Tiede wurde zum Löschmeister befördert

    Peter Alpen wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft in der FFO geehrt und mit dem Brandschutzehrenzeichen in Gold ausgezeichnet

    Uwe Volmert wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft in der FFO geehrt und mit dem Brandschutzehrenzeichen in Gold ausgezeichnet

 

 

 

Es folgte der Punkt Ausbildungslehrgänge in dem Jan Christian Ott alle zurückliegenden und zukünftige Lehrgänge mit Teilnehmern ansprach.

 

 

 

Nach der Verteilung des Dienstplanes 2018 wurden unter dem Punkt Verschiedenes dem Festausschuss mit einem Gutschein zum gemeinsamen Essen gedankt, Uwe Biallas in die Reserve überstellt und dem ehemaligen Gruppenführer LF10/6 Malte Kreminski und dem scheidenden Jugendwart Torben Rasmussen gedankt.

 

 

 

Ende der Versammlung 22:26Uhr

 

Spiel ohne Grenzen 2018

 

Am 01.09.2018 ist es wieder soweit. Es findet in unserer Gemeinde wieder ein Spiel ohne Grenzen statt. Dort bilden sich aus Vereinen, Vereinssparten oder Berufszweigen wieder Gruppen bis zu 5 Personen, die diverse Spiele absolvieren müssen. Diese Spiele wurden jeweils von einer Gruppe ausgedacht und werden präsentiert. Wir, die FF Oldendorf nehmen mit einer Abordnung teil und versuchen natürlich mit Spaß und guter Laune uns gut zu behaupten. Mal schauen wie die anderen Gruppen unser Spiel finden. Beginn ist 14:00 Uhr, wir freuen uns auf Euch! 

 

Verstorben am 17. März 2018 

Verstorben am 29. Januar 2018 

Jugendversammlung

vom 06.01.2018

 

[zum Bericht]

Jahreshauptversammlung vom 05.01.2018

 

[zum Bericht]

5 Generationen Wehrführung Oldendorf!

Aktuelles

 Wo bleibst Du? Wir brauchen Dich!

 Möchtest du mehr erfahren?

[weiter]